Spiritual-Sittings
zu meiner Person
Referenzen
Jenseitskontakte
geistiges Heilen
Termine nach Datum
Zirkel-Abende
Seminare
Unterricht
Coaching
m. Ausbildung 2022
m. Ausbildung 2015
Spenden
Links
Kontakt + Anfahrt
Kontakt-Formular
Impressum
AGB

 

 

 

VAK-Coaching


VAK bedeutet

 

Auditiv (sehen)

Visuell (hören)

Kinesthetisch (fühlen)

 

Zusätzlich werden aber auch die anderen beiden Sinne eingebunden:

 

Olfaktorisch (riechen)

Gustatorisch (schmecken)

 

Der VAK-Zielführungsprozess wirkt tief in deinem Unterbewusstsein, so dass man damit seine Ziele erreichen kann. wie z. B. Blockaden auflösen, Selbstwert steigern, ...)

 

 

 

Der VAK-Prozess hat schon tausenden Menschen geholfen. Neue Lebensziele werden klar definiert, formuliert und visualisiert und beim VAK-Prozess mit Hilfe der Sinne im Unterbewusstsein verankert, so dass diese zu erreichen sind, vorausgesetzt, man lässt sich auf den Prozess ein.

 

Durch das Wiederholen des Prozesses, was der Kunde zu Hause machen kann, verankert sich der Prozess in jeder Zelle des Körpers. Es ist sinnvoll, das Ergebnis nach 1 bis 2 Wochen beim Coach überprüfen zu lassen. In der Regel begleitet der Coach seine Kunden über mehrere Wochen.


 

Für was ist der VAK-Prozess sinnvoll:

- körperliche und seelische Gesundheit verbessern

- bestehende Beziehung verbessern

- Traumpartnerschaft kreieren 

- beruflich vorankommem

- Neuausrichtung

- Blockaden lösen

- Ziele erreichen

- Beziehung zu Geld verbessern

- ...


Der Kunde wird dabei in einen entspannten Zustand gebracht und darf in sein zukünftiges Leben schauen, in dem er seine Ziele bereits erreicht hat. Dadurch ist der Fokus auf das Ziel größer und kann besser erreicht werden. Der VAK-Prozess wirkt auf das retikuläre Aktivierungssysthem, welches die sinnlich wahrgenommenen Informationen weiterleitet.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Copyright @ Anja Becker, Waldesch, 17.08.2013

Top
Spiritual Sittings  | spiritual-sittings@t-online.de